Westerwald - Lahntal

Westerwald-Steig

Der Westerwald-Steig beginnt im Osten bei Herborn in Hessen und endet nach 235 km bei Bad Hönningen am Rhein. Die Höhenunterschiede innerhalb des Wanderweges betragen rund 450 m und gipfeln auf der Fuchskaute, der höchsten Erhebung mit 657 m. 

Westerwaldsteig Etappe 10
Westerwaldsteig 10.Etappe

Wanderer erleben auf dem Westerwald-Steig fünf abwechslungsreiche Naturräume, von flussreichen Landschaften bis hin zu schroffen Mittelgebirgsgebieten. Sie erleben und erwandern von Osten nach Westen gehend: Den Hessischen Westerwald, den Hohen Westerwald/ Wäller Land, die Kroppacher Schweiz/ Westerwälder Seenplatte, den nördlichen Westerwald und den Naturpark Rhein-Westerwald/ Wiedtal.

Lahnwanderweg

Lahnwanderweg
Lahnwanderweg

Der Lahnwanderweg beginnt an der Mündung der Lahn in den Rhein bei Lahnstein. Dort trifft der Lahnwanderweg auf den Rheinsteig. Der Weg führt den Wanderer durch die vielfältigen Landschaften des Lahntals bis zur Lahnquelle im südöstlichen Rothaargebirge in NRW.

Durch das Fockenbachtal zur Brombeerschenke

Wiedbrücke bei Datzeroth
Wiedbrücke bei Datzeroth

Ausgangspunkt der Wanderung ist Oberraden im Westerwald. Vorbei an der Hummericher und der Fockenbacher Mühle führt der streckenweise asphaltierte Weg durch das tief eingeschnittene Fockenbachtal. Bei Niederbreitbach mündet der Bach in die Wied. Auf dem Wiedweg erreichen wir die Wied-Brücke bei Datzeroth.

Westlich der Wied steigen wir auf einsamen Wegen durch das Firmbachtal hinauf in Richtung Brombeerschänke. Von dort erreicht man auf steilem Abstieg in etwa 45 Minuten den Bahnhof Leutesdorf.

weiterlesen ...