Maderanertal - Rheinquelle - St.Gotthard

gewandert September 2012

Die Etappen

Golzernsee - Windgällenhütte

Golzern erreicht man von Bristen aus bequem mit der Seilbahn. Der Aufstieg von Golzern [1400m] zur herrlich über der Maderanertal gelegenen Windgällenhütte [2032m] dauert etwa Stunden.

Windgällenhütte - Etzlihütte

Abstieg über die Bernetsmattalm zur Talstation der Golzern-Seilbahn und direkter Wiederaufstieg durch das Etzlital zur Etzlihütte.

Etzlihütte - Maighelshütte

Über den Chrüzlipass [2347m] und Abstieg durch Val Strem nach Sedrun. Kurze Fahrt mit der Zahnradbahn hinauf zum Oberalppass [2044m] und von dort in ca. 1,5h zur Maighelshütte [2310m].

Maighelshütte - Tumasee - Badushütte

Von der Maighelshütte ist es nur ein kurzer Aufstieg zur Badushütte. Auf dem Weg dorthin liegt der Tumasee mit der Rheinquelle. Von der Badushütte kann man gut den Pazolastock besteigen.

Badushütte - Vermigelhütte

Aufstieg durch das beeindruckende Val Maighels zum Pass Maighels [2421m] und Abstieg zur Vermigel-Hütte [2042m] im hinteren Unteralptal.

Vermigelhütte - Sellapass - Gotthardpass

Aufstieg auf 4-Quellen-Weg zum Sellapass [2712m]. Besteigung des Giübin [2776m]. Auf neu angelegten Weg oberhalb des Lago della Sella zum Ziel der Tour am Passo del San Gottardo [2106m].