Italiens Vulkane

Stromboli - Krater-Exkursion

Stromboli ist einer der wenigen aktiven Vulkane weltweit, dessen spektakuläre Ausbrüche aus sicherer Entfernung beobachtet werden können. Er bricht regelmäßig, alle 20 - 30 Minuten, aus. Die Besteigung des Gipfelbereichs ist ab einer Höhe von etwa 500m nur mit Bergführer gestattet. Deshalb muß man sich für den Besuch des Kraters einer geführten Exkursion anschließen.

Explosionsartig entweichende vulkanische Gase schleudern in kurzen Abständen glühendes Gesteinsmaterial empor. Bei Dunkelheit ist dieses Ereignis am spektakulärsten. Deshalb sollte man unbedingt an einer Nachtwanderung teilnehmen. Gestartet wird ca 3 Stunden vor Sonnenuntergang um den Kraterrand mit Einbruch der Dunkelheit zu erreichen.
Zwischen April und Oktober werden von den Nachbarinseln auch Pauschaltouren (Bootstransfer + geführte Besteigung) angeboten.
 

 

Stromboli-Fotogalerie

Karte der Krater-Tour

Stromboli-Infos