Abruzzen - Gran-Sasso

gewandert September 2015

Gran-Sasso-Gipfel

Kurzbeschreibung der Etappe

Hochgebirge Gipfeltour
Vom Rif. Garibaldi (2200m) Richtung Monte Aquila und weiter in nördliche Richtung. 

Die Via normale ist die einfache Wegvariante zum Ref. Francetti (Difficulty level: E - II) .
Sie führt über den Brecciaio-Sattel (2506m) und den Passo del Cannone (2679m). Der Gipfel des Corno Grande [Occidentale 2903m und Orientale (2914m)] wird umgangen,
--> Wegbeschreibung der Etappe

Eine leichte Kletterpasage mit Drahtseilsicherung gilt es zu meistern.

Am Corno Grande befindet sich der südlichste Gletscher Europas, der Ghiacciaio del Calderone.
Übernachtung im Rifugio Franchetti al Gran Sasso (2433m)

Als Zugabe: Ferrat Enrico Ricci - Klettersteig vom Rif. Fracetti nach Osten zum Vetta Orientale. (-->Info)