Italien - Südtirol, Vèneto

Dolomiten-Höhenweg Nr.1

Tofana de Rozes [3225m] in Wolken
Tofana de Rozes [3225m]

L´Alta Via delle Dolomiti n. 1, auf deutsch Dolomiten-Höhenweg Nr.1, gilt als der leichteste der 10 Dolomiten-Höhenwege. Ausgangsort im Norden ist Toblach (Dobbiaco) im Pustertal. Der Höhenweg beginnt am Pragser Wildsee im Norden und führt in 9 bis 13 Tagesetappen  über ca 150km bis Belluno im Süden. Der Weg ist durchgängig gut markiert, hat nur wenige ausgesetzt Stellen und überquert keine Gletscher. Deutlich anspruchsvoller ist lediglich die vorletzte Etappe vom Rifugio Pian de Fontana zum Rifugio 7° Alpini. Sie führt über einen Klettersteig der jedoch umgangen werden kann.
 

gewandert im September 2011