3.Etappe der Alta Via Dolomiti No 1  

Vom Berghotel Fanes zum Rifugio Lagazuoi

Distanz: 12 km - Aufstieg: 1100m - Abstieg: 450m - Gehzeit: ca. 4,5 - 5,5h

Direkt hinter der Ucia de Fanes [2060m] kurzer Aufstieg zum Limojoch [2.172 m]. Auf breitem Fahrweg (Sentiero 11) geht es ca. 5km, vorbei am Le de Limo und der Großen Fanesalpe (Übernachtung möglich), bis zum Abzweig des Sentiero 20b. Der Steig führt hinauf zur Forcela dl Lech [2486m]. Hier hat man einen tollen Blick Richtung Süden auf den Lagazoui.
Durch eine mit Holzstufen gesicherte Geröllrinne geht es 300m steil hinunter zum Lech de Lagacio. Oberhalb des Sees den Hang queren. Dann trift man auf den Wanderweg 20 der vom nahegelegenen Rifugio Scotoni [1985m] hinaufkommt. Ihm folgt man nach Süden bis zur Forcella Lagazuoi [2573m]. Ein letzter steiler Anstieg, vorbei an Stellungen aus dem 1.Weltkrieg, und man hat das fantastisch gelegenene Rifugio Lagazuoi [2752m] erreicht.

Infos

Höhenprofil der Etappe

Höhenprofil der Etappe
Höhenprofil: Fanes - Lagazuoi

Karten