5.Etappe der Alta Via Dolomiti No 1  

Vom Rifugio Nuvolau zum Rifugio Croda da Lago

Distanz: 8,6km - Aufstieg: 450m - Abstieg:950m - Gehzeit: ca. 4h

Wegbeschreibung

Der Weg 439 führt vom Rifugio Nuvolau hinunter zu den 5 Torri. Rifugio Scoiattoli und Rifugio Cinque Torri laden zu einem zweiten Frühstück ein.

Vom Rifugio 5 Torri steigt man auf dem Weg 437 durch den üppig grünen Wald ab und quert die von Cortina kommende Passo-Giau-Straße (SS 638) auf einer Meereshöhe von gut 1700m. Man folgt dem Weg 437 nach links einige Meter bergab, quert den Costeana-Bach und steigt dann durch schönen, lichten Nadelwald leicht bergauf bis man nach rund 40 Minuten zu einer Wegkreuzung kommt. Geradeaus geht es auf dem Weg 434 zum Rifugio Croda da Lago, auch Rif. Palmieri genannt. Es ist direkt an einem Bergsee gelegen, dem Lago Federa.

Höhenprofil der Etappe

Höhenprofil der Etappe
Höhenprofil: Nuvolau - Croda da Lago

Karten

  • Empfohlene Wanderkarte:
    - Carte Tabacco 1:25.000, n. 03 “Cortina D´Ampezzo e Dolomiti Ampezzane"
    - Kompass Wanderkarten 1:50 000, Blatt 55 "Cortina d'Ampezzo"
  • GPS-Download der Etappe bei wandermap.net: KML | GPX
  • Die Etappe bei wandermap.net :